Damit diese Zeit lebensverändernd wirken und ich meine Gaben für Dich freisetzen kann und Dir am besten diene, solltest Du folgende Ausgangssituation mitbringen:

  • die Sehnsucht nach Dir Selbst, Deiner Wahrheit und Deinem Wachstum an innerer Freiheit 
  • dieser Zeit in Deinem Alltag eine hohe Priorität zu geben, damit sich ein Kreislauf durchbrechen kann
  • das Comittment weiterzumachen, wenn Widerstände auftauchen und Deine alten Muster nach Dir greifen (und das werden sie)
  • Deinem Herzen folgen wollen (was eine Änderung an Zielen mit sich bringen kann)
  • Vertrauen und Entspannung als Lebensbasis anstreben (Ozean für Dein Schiff sein)
  • aktiv auf mich zukommen, Termine vereinbaren

Das ELLOCIN®Coaching und die Freiheitsgespräche wirken grundsätzlich in alle Lebensbereiche hinein.

Manchmal jedoch zeigt sich ein ganz bestimmtes Thema in einem Lebensbereich offensichtlich, während es in einem anderen nur subtil erscheint und eher für die anderen um Dich herum auffällig ist.

Es geht darum, nach und nach das Kleid der alten Matrix abzustreifen und die Basis für ein neues Leben zu schaffen. 

Bevor Du Dich auf äußere Ziele stürzt, auf Deine Berufung oder in die nächste Beziehung, ist es unendlich wertvoll DICH zu haben, den Platz in Dir und Deinem Leben einzunehmen, bei Dir aufgeräumt zu haben und mit dem tiefsten Motor Deines Lebens in Kontakt zu sein. Und dann zu schauen, wie sich dein Leben wandelt.

Damit Du nach außen gehen kannst als der Mensch, der Du bist. Nicht ein Suchender und Brauchender, sondern ein Erfüllter.

Hier geht es also nicht zuerst um ganz konkrete Ziele im Außen, sondern darum, in Deine Ziele hineinzuwachsen, ein neues Bewusstsein zu erlauben, der Freude zu folgen und eine liebevolle innere Stärke aufzubauen. Das allein kann Dein Leben komplett verändern, ohne dass DU etwas ändern musst.

Es ist eine Ausbildung und Begleitung darin, Deinen eigenen Garten erblühen zu lassen. So, wie Du Dich darin wohl fühlst und entsprechend Deinem Wesen, egal wie andere den finden. 

Das Coaching läßt Platz auch für andere Ansätze, die integriert werden können.

Die Arbeit mit mir ersetzt keinen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker und behandelt keine Krankheiten und Diagnosen.

Zum Schluss:

Diese Monate wirken entsprechend Deiner einzigartigen Situation und dem, was Du bisher bereits getan und erlebt hast. Oft ist das ein stabiler Anfang, ein Fundament, manchmal kann es aber auch ein Durchbruch sein, weil Dir eigentlich nur ein Puzzleteil gefehlt hat. 

Dir gegenüber trete ich als Mensch und Lehrerin auf, die selbst immer wieder auch Lernende ist.

Denn Niemand kann wirklich wissen, was jetzt für Dich das Beste ist und welcher Schritt gegangen werden möchte - aus sich selbst heraus.



x